Nachsendeauftrag
Erfahrungsbericht
Leistungen
Preise
FAQ
online beantragen

Weitere Informationen

Post nachsenden
Post weiterleiten
Post ummelden
Post Lagerservice

 

Die Kosten eines Nachsendeauftrag

Der Nachsendeservice der Deutschen Post AG kann einfach und günstig von jedem Bundesbürger in Anspruch genommen werden. Die Abrechnung erfolgt nicht etwa aufgrund der Menge nachgesendeten Post (z.B. Anzahl der Briefe), sondern wird pauschal zu Beginn der Leistung abgerechnet. Demnach beinhaltet diese günstige, einmalig zu zahlende Gebühr bereits die kompletten Kosten für einen Nachsendeauftrag. Bitte beachten Sie abweichende Kosten für die Nachsendung von Päckchen und Paketen).

Es besteht die Möglichkeit einen Nachsendeauftrag für 6 Monate oder wahlweise 12 Monate abzuschließen und danach wiederum die Möglichkeit selbigen über einen weiteren Nachsendeantrag zu verlängern.

Sofern Sie die Nachsendung Ihrer Post vorzeitig abbrechen möchten, oder die Nachsendeadresse während der Laufzeit ändern möchten, können Sie dies bequem über die Hotline der Deutschen Post AG. Bitte beachten Sie, dass hierbei jedoch grundsätzlich keine Gebühren erstattet werden!

Die Gebühren in der Übersicht:

Dauer Privatkunden Geschäftskunden
bis 6 Monate
15,20€ inkl. Ust.
30,20€ inkl. Ust.
bis 12 Monate
25,20€ inkl. Ust.
50,20€ inkl. Ust.
Die Gebühren entstehen einmalig und sind zu Beginn des Leistungszeitraumes zu entrichten.

Für Päckchen oder Paketsendungen werden weitere Gebühren fällig. Eine Nachsendung von Päckchen und Paketen erfolgt jedoch nur auf ausdrücklichen Wunsch (im Nachsendeantrag auszufüllen) des Kunden und muss nicht zwingend aktiviert werden!
Sofern dieser Service nicht aktiviert wird, werden solche Versandartikel an den Absender zurück gesendet.

Bitte beachten Sie auch, dass es eine ganze Reihe an Sendungen gibt, welche von der Nachsendung ausgeschlossen sind!